2012 14 Sep

Blockierung der Inntalautobahn geplant

Abgelegt unter: Aktuell | Kommentare geschlossen

Am Freitag, 28. September 2012, wollen Transitgegner den Verkehr auf der Inntalautobahn A 12 Kufstein-Innsbruck blockieren. Zwischen 11.00 und 23.00 Uhr soll die Autobahn zwischen den Anschlussstellen Schwaz und Vomp unpassierbar sein. Die Protestaktion, die unter dem Motto ÔÇ×Saubere Luft f├╝r Jung und Alt, f├╝r Einheimische und G├ĄsteÔÇť steht, wird vom Transitforum Austria-Tirol organisiert. Die Aktion ist bereits von den zust├Ąndigen Beh├Ârden genehmigt worden. Autofahrer, die die Blockade umfahren wollen, k├Ânnen auf die Tiroler Bundesstra├če B 171 ausweichen oder sie auf folgenden Strecken gro├čr├Ąumig umfahren:

  • ├╝ber die Route Mittenwald-Scharnitz, die ├╝ber den Zirler Berg f├╝hrt (f├╝r Gespann-Fahrer nicht zu empfehlen, f├╝r Anh├Ąnger-Fahrzeuge in Richtung Norden gesperrt)
  • ├╝ber die Felbertauernstrecke, die ├╝ber Kitzb├╝hel und Pass Thurn f├╝hrt
  • oder ├╝ber┬ádie Strecke, die ├╝ber den Fernpass f├╝hrt.

Aktuelle Verkehrsmeldungen erhalten Sie wie immer durch die ADAC Verkehrsinfo.


ist ein das Blog von Mietwagen.de und bietet aktuelle Informationen zur Mietwagen-Branche