vulkanausbruch in Island

M√ľnchen. 16. April 2010 – Sunny Cars reagiert auf die Flugausf√§lle durch die Vulkanasche-Wolke aus Island und bietet seinen Kunden eine kostenfreie Stornierung bis einschlie√ülich Sonntag, 18. April 2010.

Viele Urlauber und Gesch√§ftsreisende befinden sich derzeit in Warteposition: Aufgrund der Vulkanasche-Wolke aus Island und der damit einhergehenden Sperrung zahlreicher Flugh√§fen in ganz Europa ver√§ndern sich die aktuelle Reisepl√§ne gravierend. Der Mietwagen-Vermittler Sunny Cars bietet Kunden, die ihre Reise nicht wie geplant antreten k√∂nnen, eine kostenfreie Stornierungsm√∂glichkeit f√ľr den Mietbeginn bis einschlie√ülich kommenden Sonntag, den 18. April 2010, an. Je nach aktueller Reisesituation wird das Angebot dar√ľber hinaus verl√§ngert.
Auch bei Umbuchungen fallen f√ľr die betroffenen Reisenden bei Sunny Cars keine Kosten an. Diese Leistung ist grunds√§tzlich Bestandteil der Inklusive-Pakete des Mietwagen-Vermittlers.

Wir erhalten derzeit aus¬† den Zielgebieten auch eine Vielzahl von Anfragen f√ľr Mietwagen-Verl√§ngerungen„, best√§tigt Kai Sannfeld, Gesch√§ftsf√ľhrer von Sunny Cars. „Hier versuchen wir, s√§mtliche Anfragen schnellstm√∂glich mit unseren lokalen Partnern zu koordinieren und sicherzustellen, dass bei der ungeplanten Verl√§ngerung zumindest die Mobilit√§t gesichert ist und das Ferienauto weiter zur Verf√ľgung steht„.

Sunny Cars bietet betroffenen Kunden, die ihr Ferienauto aufgrund der aktuellen Flugsituation nicht wie geplant am heutigen Freitag oder √ľber das Wochenende am Reiseziel in Empfang nehmen k√∂nnen, um Kontaktaufnahme mit ihrer Buchungsstelle oder dem Service-Center von Sunny Cars unter der Rufnummer +49 (0)89 – 82 99 33 900.

Hintergrund der Stornierungs-Aktion ist der Ausbruch des Vulkans Eyjafjallaj√∂kull auf Island und der damit verbundenen europaweiten Flugausf√§lle.¬† F√ľr die kommenden Tage wird noch mit erheblichen Behinderungen im gesamten europ√§ischen Luftraum gerechnet.


ist ein das Blog von Mietwagen.de und bietet aktuelle Informationen zur Mietwagen-Branche