Roland Keppler, Chef des Hamburger Autovermieters Europcar, teilte dem Hamburger Abendblatt mit, dass die Autovermieter eine Preissteigerung von bis zu 10 Prozent anpeilen.

„Über Jahre litt die Branche unter einem ungesunden Preisverfall“, sagte Keppler. Auch der deutsche Branchenprimus Sixt hat die Tarife fĂŒr Privatkunden bereits erhöht und will fĂŒr GeschĂ€ftskunden einen Preisanstieg von bis zu zehn Prozent durchsetzen.“

In der Tat merkt man einen Anstieg der Preise, allerdings liegt dieser im Schnitt derzeit noch weit entfernt von den prognostizierten 10 Prozent. Um dem finanziellen Druck und der zurĂŒckgegangenen Nachfrage durch die Wirtschaftskrise entgegenzuwirken, setzen die Autovermieter aber zunĂ€chst einmal auf Verknappung. Laut dem Automobilclub von Deutschland (AvD) sind allein auf den Balearen 20 Prozent weniger Mietwagen verfĂŒgbar als im Sommer 2008.

„In Deutschland sind derzeit 25.000 Mietautos weniger auf den Straßen als vor Jahresfrist“,

sagte Michael Brabec, GeschĂ€ftsfĂŒhrer des Bundesverbands der Autovermieter dem „Hamburger Abendblatt“.

Aus unserer Sicht sind lediglich die Preise fĂŒr Mietwagen in Urlaubsgebieten wie Mallorca oder der Costa del Sol in der Ferienzeit mit bis zu 50 Prozent explodiert. Allerdings haben sich die Autovermieter dort auch extrem verkalkuliert. Auf Mallorca wurden die Mietwagen-Flotten der Autovermieter um gut 25 Prozent reduziert, um einem möglichen Einbruch in der Reisebranche entgegenzuwirken. Dumm nur, dass weder die Wirtschaftskrise, die Schweinegrippe noch die aktuellen AnschlĂ€ge der Eta die Touristen davon abgehalten haben, Ihren Urlaub anzutreten. Weniger Mietwagen bringen aber auch weniger Einnahmen. Also mussten in den Urlaubsgebieten die Preise entsprechend angehoben werden. Ob das in den kommenden Jahren so weiterlaufen wird, ist allerdings fraglich.  Nicht bediente Kunden nehmen das auch im kommenden Jahr ĂŒbel, und ein Imageschaden kann die Branche bestimmt nicht gebrauchen.

Unser Tipp:

Die grĂ¶ĂŸte Transparenz bei der Suche nach einem Mietwagen erhalten sie bei einem Vermittler fĂŒr Mietwagen. So sparen Sie sich die Abfrage bei den einzelnen Autovermietern und können die Preise und Leistungen direkt vergleichen.


ist ein das Blog von Mietwagen.de und bietet aktuelle Informationen zur Mietwagen-Branche